Call for entries

(Deutsch weiter unten)

… Regensburg may be just a small city on the banks of the Danube, but it still offers a surprisingly vibrant variety of film festivals (e.g. the International Short Film Week). With its 5th instalment in 2016 QUEER-STREIFEN has proven to be popular among moviegoers and critics alike.
During the 6th QUEER-STREIFEN film festival from November 2nd to 8th 2017, we want to continue our well received program of LGBTQ short films from around the world. The best short film will be awarded by a jury of three. Since 2016 there are three audience awards for one gay, one lesbian and one queer Short film. The festival is non-profit and non-commercial. It is organized by the “Arbeitskreis Film Regensburg e.V. “. To allow the festival to bring the vivid diversity of LGBTQ short films to the silver screen, we would like to encourage you to submit your films.

Awards & Prizes:

  • QUEER-Streifen Short Film Award, 500 €
  • QUEER-Streifen Lesbian Short Film Audience Award, 200 €
  • QUEER-Streifen Gay Short Film Audience Award, 200 €
  • QUEER-Streifen Queer Short Film Audience Award, 200 €
  • QUEER-Streifen Feature and Documentary Audience Award

 

Rules & Terms:

  • Deadline: 31st of May 2017
  • Clear LGBTQI (lesbian, gay, bi, trans, queer, inter) content
  • 5 $ submission fee, free submission for students (please apply for submission code via mail) — Please note: It is not possible to refund submission fees !
  • All genres are welcome
  • Non German and non English language films need to include German or English subtitles  (burned in!)
  • Length for the short film competition: 3 – 30 minutes
  • Year of production: 2015, 2016, 2017
The rights for any kind of music used in the film must be cleared by the submittter and belong to the responsibility of the submitter!

Online submission: QUEER-STREIFEN bei FilmFreeway

Feel free to recommend us full-length feature or documentary films!

Thank you!

__________________________________________

 

… Regensburg ist zwar eine kleine Großstadt, es verfügt allerdings über eine überraschend vielfältige Kino- und Festivallandschaft (z.B. die Internationale Kurzfilmwoche Regensburg). Auch die QUEER-STREIFEN sind mittlerweile fester Bestandteil des Kulturherbsts.
Im Rahmen des 6. QUEER-STREIFEN Filmfestivals vom 2. bis 8. November 2017 werden wir wieder Kurzfilme aus aller Welt zeigen, die von LGBTIQ*-Thematiken handeln. Dabei wird der beste Kurzfilm mit einem Jurypreis in Höhe von 500 Euro geehrt. Darüber hinaus vergeben wir seit der letztjährigen fünften Edition auch in den Kategorien ‚queer‘, ‚lesbisch‘, ‚schwul‘ Publikumspreise über 200 Euro für den jeweils beliebtesten Kurzfilm.

Wir würden uns freuen aus einem großen Angebot an Filmen auswählen zu können und rufen Euch deshalb zur Einreichung Eurer Filme auf…!

Preise:

  • QUEER-Streifen Kurzfilmpreis der Jury, bester Kurzfilm, 500 €
  • QUEER-Streifen Publikumsliebling, beliebtester lesbischer Kurzfilm, 200 €
  • QUEER-Streifen Publikumsliebling, beliebtester schwuler Kurzfilm, 200 €
  • QUEER-Streifen Publikumsliebling, beliebtester queerer Kurzfilm, 200 €
  • QUEER-Streifen Publikumsliebling, beliebtester Langfilm (Spielfilm/Doku)

 

Teilnahmebedingungen:

  • Deadline: 31. Mai 2017
  • Alle Genres erlaubt
  • Klarer LSBTQI-Inhalt (lesbisch, schwul, trans, queer, inter)
  • Nicht deutschsprachige Filme mit engl. oder dt. Untertitel (eingebrannt!)
  • Kurzfilmlänge: 3- 30 Minuten
  • Produktionsjahr: 2015, 2016, 2017
  • Einreichungsgebühr: 5 $ (für studentische Filme frei, bitte per Email Einreichungscode beantragen) — Bitte beachten: die Gebühr kann im Nachhinein nicht rückerstattet werden!

Es liegt im Verantwortungsbereich der Filmeinreichenden, die Rechte an jeglicher Musik zu klären, die im Film verwendet wird.

Online-Einreichung: QUEER-STREIFEN bei FilmFreeway

 

Neben Kurzfilmen gibt es bei den QUEER-STREIFEN auch „lange“ Spielfilme und Dokumentationen zu sehen. Selbstverständlich freuen wir uns ebenso über Einreichungen oder Empfehlungen von längeren queeren Filmen!

Vielen Dank!