2014

3. QUEER-STREIFEN vom 6. bis 12.11.2014

 

2014_sm

  • Publikumspreis Kurzfilm: A LAST FAREWELL (Ett Sista Farväll) von Casper Andreas
  • Publikumspreis Langfilm: THE WAY HE LOOKS (Hoje Eu Quero Voltar) von Daniel Ribeiro
  • Kurzfilmpreis der Jury: BRACE von Alicya Eyo und Sophy Holland
  • Lobende Erwähnung: STRAIGHT WITH YOU von Randy Vermeulen und Daan Bol

 

Gezeigte Langfilme:

  • INTERSEXION – Neuseeland 2012 – Regie: Grant Lahood
  • MY CHILD – Deutschland/Türkei 2013 – Regie: Can Candan
  • ONE ZERO ONE – Deutschland 2014 – Regie: Tim Lienhard
  • OUT IN THE LINE-UP – Australien 2014 – Regie: Ian Thomson
  • CLIMBING WITH PRIDE – USA 2013 – Regie: Brian Spiegel
  • STAND – Frankreich/Russland/Ukraine 2014 – Regie: Jonathan Taieb
  • BORN NAKED – Spanien 2012 – Regie: Andrea Esteban
  • LONG TIME LOVE – Schweiz 2014 – Regie: Mitra Devi
  • EAT WITH ME – USA 2014 – Regie: David Au
  • GERON – Kanada 2013 – Regie: Bruce La Bruce
  • THE WAY HE LOOKS – Brasilien 2014 – Regie: Daniel Ribeiro
  • ANATOMY OF A LOVE SEEN – USA 2014 – Regie: Marina Rice Bader
  • APPROPRIATE BEHAVIOR – Großbritannien 2014 – Regie: Desiree Akhavan
  • BFFS – USA 2014 – Regie: Andrew Putschoegl
  • DUAL – Slowenien 2013 – Regie: Nejc Gazvoda
  • GIRLTRASH: ALL NIGHT LONG – USA 2014 – Regie: Alexandra Kondracke
  • THE FOXY MERKINS – USA 2013 – Regie: Madeleine Olnek
  • 52 TUESDAYS – Australien 2013 – Regie: Sophie Hyde
  • BOY MEETS GIRL – USA 2014 – Regie: Eric Schaeffer

QUEER-STREIFEN Summer Edition am 22. und 23. August 2014:

  • WER HAT ANGST FOR VAGINA WOOLF? von Anna Margarita Albelo
  • MY PRIVATE GO-GO von Cory James Krueckeberg
Advertisements